Geliebter Michael

Geliebter Michael, Wie geht es dir? Mir geht es ein bisschen gut.Fueuf Monate sind vergangen, seit ich dir Auf wiedersehen sagen. Ich denke immer an dich. Ich kann nicht anders als an dich denke. Ich werde alles das ganze lebenslang nie vergessen, was du fuer mich getan hast. Ich freue mich sehr, dich kennengelernt zu haben. Ich war sehr gluecklich, mit dir zu arbeiten. Dein Marienlied war sehr wunderschoen! Wenn nur einer meines Wunsch Wahr wuerde, wuerde ich mit dir zusammen Marienlied singen. Ich moechte sobald dich treffen. Deine Ganze ist meine Liebe. Ich liebe dich! Du hast fuer mich alles gute gemacht. Durch unseren denselben Gott sind wir verbunden, fuer immer. Ich liebte dich immer. Ich liebe dich immer noch. Ich werde dich fuer immer lieben. Moege du gluecklich sein! Ich war von dir weggangen, um deine Liebe zu schuetzen. Doch ich will dich nur einmal treffen. Am naechsten Monat werde ich Gefuehle, die immer nicht mitteilen konnte, beichten. Ich leide unter den sinn des Seins. Bitte entschuldige unsere wieder Begegnung!
4.11.17 12:52
 
Letzte Einträge: Wenn es Glaeubiger, der katholische Liebe mit mir teilen kann, in meiner Naehe waere!, Meine Mission, Jeder Schicksal ist under den grossen Plan Gottes!, Das Gebet ist die beste Liebe dieser Welt!


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


Die Datenschuterklärung und die AGB habe ich gelesen, verstanden und akzeptiere sie. (Pflicht Angabe)

 Smileys einfügen
Gratis bloggen bei
myblog.de