xdddd
Bis zum Allerseelenstag sind es noch sechzehn Tage!

Gruess Gott! Guten Morgen! Wenn ich zum erhoehten und blendenden Himmel hinaufblicke, will ich mit dem grossen Freude, der Dankbarkeit, dem Gottvertrauen, der Liebe zu allem Schreien, dass ich sicher und ewig am gesegnetesten und glueckseligsten als eine reine Braut Jesu und ein geliebtes Kind Gottes und Marias werden sein! Eigentlich war ich geistig psychisch heiter munter muetig tapfer, heiter. Eigentlich war ich arglos, natuerlich. Eigentlich hatte ich keine Sorge, Angst, Misstrauen, Verdacht, Verzweiflung, keinen Aerger. Eigentlich hatte ich davon gekannt, beim Herz verwundet zu werden, und betruegt zu werden. Einmal war mein Herz unbefleckt. Einmal hatte mein Laecheln zur Sonne, die allerlei Bluemlein warmherzig anlaechelt, sehr gut gepasst. Einmal konnte ich mir nur die hoffnungsvolle und glueckselig Zukunft, in der jeder von der Freude, geliebt zu werden, gefuellt, vorstellt. Einmal war es mir ganz unmoeglich, ungluecklich zu sein. Einmal wollte ich mich mit jedem und allem anfreunden. Einmal hatte ich mir angewoehnt, allerlei Buechlein des Maerchens froehlich gelesen, waehrend ich zaertliche Murmeln friedlich gehoert hatte. Damals hatte sich alles ueber mich gefreut! Natuerlich hatte ich mich ueber alles gefreut! Damals hatte mich alles angelaechelt. Natuerlich hatte ich alles angelaechelt. Damals hatte ich auf mich gehofft. Natuerlich hatte ich auf alles gehofft. Damals hatte alles mich gesegnet. Natuerlich hatte ich gesegnete Ganzes geliebt. Alles hatte mich sehr lieb gehabt. Natuerlich hatte ich alles sehr lieb gehabt. Mein vertrauter Mitarbeiter, der sich immer um mich sorgt, mir, die in der tiefen Traurigkeit versunken hat, empfohlen, “Let It Be” von Beatles zu hoeren, um mich zu ermutigen!
16.10.20 00:47
 
Letzte Einträge: Bis zum Tag des heiligen Franziskus sind es noch fuenfzehn Tage!, Bitte! Bitte! Bitte!, Herzlichen Glueckwunsch zum Tag des heiligen Franziskus!, Bis zum Allerseelenstag sind es noch dreiundzwanzig Tage!, Bitte erloese meine Seele!


bisher 4 Kommentar(e)     TrackBack-URL


(16.10.20 01:02)
Musik kann heilsam sein! Das war ein guter Tipp.


(16.10.20 07:43)
Wir brauchen fuer jeden Augenblick Gottvertrauen, um nicht mutlos zu werden, liebe Maria Rita


(16.10.20 09:37)
Hymnen bewirken unser wirkliches Seelenheil!

Momentan hoere und summe ich allerlei Weihnachtshymnen!


(16.10.20 09:44)
Natuerlich sollen unsere Gedanken und Taeten und unser Ganzes ohne Unterbrechung gerade aus dem treuen Gottvertrauen stammen!

Nur die Liebe Gottes gibt uns den Mut wieder,

um uns die Liebe von nichts geraubt zu werden.


Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


Die Datenschuterklärung und die AGB habe ich gelesen, verstanden und akzeptiere sie. (Pflicht Angabe)

 Smileys einfügen
Gratis bloggen bei
myblog.de