xdddd
Bis zum Tag des heiligen Franziskus sind es noch zehn Tage!

Gruess Gott! Guten Morgen! Leider ist es jetzt und hier ganz bewoelkt. Der Himmel bleibt von den dichten Wolken ganz bedeckt, als wuerde mein instabiles Herz traurig ausdrueckt. Worum ich trauere, worunter ich leide, wird immer klarer. Tragischerweise habe ich mich in einen Mann wieder verliebt. Ich bin ganz fest ueberzeugt, dass das gar nichts die wahre Liebe sondern nur ein Irrtum ist. Ich habe mir schon seit Uralten Zeiten daran bewusst worden, dass die menschliche Liebe mich leer, nichtig, miserabel, irre, wannsinn, blind macht. Als etwas anderes macht mich das unertraeglich verrueckter. Endlich habe ich mich entschieden, dass dieses irrigen Verlieben mit dem festen Willen zu verzicht! Was mich glueckselig macht, ist nur die Liebe Gottes! Nur vor Gott kann ich ganz frei sein! Nur in der Liebe Gottes kann ich mit der wirklichen Bedeutung mit der liebenden Laechelnden Freude glueckselig leben! Denn die Liebe Gottes ist treu, hell, erhaben, wuerdig, kostbar, vornahm, hoffnungsvoll, absolut, unendlich, unerschuetterlich, unerschoepflich, unaenderlich. So ergaenzt die Liebe Gottes mein Ganzes! Bitte lass mir die menschliche Liebe vergessen! Bitte lass mir fuer seine wirkliche Glueckseligkeit aufrichtig beten! Wenn ich eine Nonne wuerde, koennte ich von allen irdischen Lasten ganz befreit kann? Ich wollte von allem nur befreit werden!
24.9.20 00:31
 
Letzte Einträge: Bis zum Tag des heiligen Franziskus sind es noch fuenfzehn Tage!, Bitte! Bitte! Bitte!, Herzlichen Glueckwunsch zum Tag des heiligen Franziskus!, Bis zum Allerseelenstag sind es noch dreiundzwanzig Tage!, Bitte erloese meine Seele!


bisher 4 Kommentar(e)     TrackBack-URL


(24.9.20 07:44)
Es ist ein Geschenk des Himmels, dass Dir diese Erkenntnis bewusst vor Augen steht, liebe Maria Rita


(24.9.20 09:49)
Danke!

Ich denke, dass es eine schwere Herausforderung ist, um in die suendige Dunkelheit nicht zu geraten!

Fuer mich ist das Verlieben gar nichts gluecklich!


(24.9.20 10:00)
Das Verlieben kann immer in Ent-Taeuschung enden, aber die wahre Liebe bringt Freude und Frieden, liebe Maria Rita!


(24.9.20 15:30)
Ich denke auch so!

Die menschliche Liebe ist vergaenglich.

Nur die unendliche Liebe Gottes erfuellt mein Ganzes!

Mit dir in der Liebe treu und rein, klug will ich das ewige Leben leben!

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


Die Datenschuterklärung und die AGB habe ich gelesen, verstanden und akzeptiere sie. (Pflicht Angabe)

 Smileys einfügen
Gratis bloggen bei
myblog.de