xdddd
Bis zur Himmelfahrt Marias sind es noch dreissig Tage!

Guten Morgen! Gruess Gott! Hier ist es jetzt vor fueuf zehn vormittags. Hier ist es jetzt mal wolkig und mal sonnig. Heute ist mein freier Tag. Gott sei Dank kann ich seit den Monaten gut schlafen. Viel mehr egal wie sehr ich schlafe, fehlt mir der Schlaf. Doch ich denke, dass diese Schlaefrigkeit ein Geschenk Gottes, das mich von allem befreien lassen, ist. Was ist uebringens fuer mich Liebe? Natuerlich kann ich dankenswert und zutiefst empfinden, dass Gott mich liebt. Ich denke, dass mein Herz schon die Liebe kennt. Aber mit der Liebe kann ich noch nicht so gut leben, und dann kann ich jemandem die Liebe noch nicht so aufrichtig geben. Die schoenste Liebe ist, sich selbst den Naechsten hinzugeben. Wenn ich jemandem mich selbst ohne Zoegern und mit der grossen Freude, die alles transzendiert, hingeben koennte, waere es fuer mich so schoen! Wer sich selbst hingibt, der wird viel reicher gegeben. Aber ich geize noch mein eigenes Leben, und dann kann ich irdische Begierden noch nicht vergessen. Soll es bedeuten, dass mir die Liebe fehlt? Auf meine Weise will ich die Liebe besonderes fuer die Aermeren mit dem bestaetigten Gottvertrauen und mit dem freien Wille dauernd beweisen! Ich denke, dass es fuer die Liebe schoen ist, fuer alles und jeden von ganzem Herzen immerwaehrend zu danken, und ueber alles und mit jedem staendig sich zu freuen. Besonders heute will ich viel mehr danken, als sonst. Dass ich als ein allerliebstes Kind Gottes geboren wurde, waehrend ich geliebt werde, danke ich dafuer sehr. Dass meine Liebe vertieft werden kann, waehrend ich die Liebe mit den Naechsten reich teile, bin ich dafuer sehr dankbar. Waere mein Dank fuer Gott schoen?
16.7.20 02:56
 
Letzte Einträge: Bis zur Kreuzhoehung sind es noch dreiundzwanzig Tage!, Bitte bete fuer mich und mit mir!, Endlich ist morgen die heilige Kreuzhoehung!, Bitte bete fuer mich!, Bis zum Tag des heiligen Franziskus sind es noch fuenfzehn Tage!


bisher 2 Kommentar(e)     TrackBack-URL


(16.7.20 11:37)
Je mehr wir entdecken, wie sehr wir Gottes Liebe brauchen, um so mehr freut sich Gott ueber uns, liebe Maria Rita


(17.7.20 05:04)
Wie schoen sind deine Liebesworte!

Du bist gerade aus der Liebe Gottes!

Dein Ganzes gehoert ganz der Liebe Gottes!

Bald will ich das froehlich niederschreiben!

Danke!

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


Die Datenschuterklärung und die AGB habe ich gelesen, verstanden und akzeptiere sie. (Pflicht Angabe)

 Smileys einfügen
Gratis bloggen bei
myblog.de