xdddd
Bis zur Weihnacht des hoffnungsvollen Lichtleins, sind es noch neununddreissig Tage!

Guten Abend!Hier ist es bald um 23.00 Uhr. Der Sternenhimmel ist sehr schoen. Die Mond ist sehr schoen. Wir blicken zu den gleichen Himmel hinauf.Wir sind durch den gleichen Himmel vereint. Viele Engel laecheln uns liebevoll an. Mein Schutzengel eine am Niedrigstene wie mich liebevoll an. So bin ich sehr arm und krank. Doch nicht als Strafe sondern als Gnade hat Gott mir Armut und Krankheien gewaehrt. Zwar sind auch Armut auch Krankheiten fuer mich sehr leidvoll, aber Armut auch Krankheiten machen mich nicht ungluecklich. Wenn ich nicht arm waere, koennte ich Gott nicht erkennen, solange ich lebe! Wenn ich nicht krank waere, wuerde ich Gott das ganze Leben nicht vertrauen. Was macht mich ungluecklich, ist Arroganz. Wie soll ich mit Armut und Krankheiten in dieser chaotischen Welt leben? Ich bin immer von Armut geistig ueberwaeltigt. Ich bin immer von Krankheiten seelisch im Fall gebracht worden. Damit ich meine eigene Schwaeche zutiefst empfinde, und dann um um Gotteshilfe von ganzem Herzen zu bitten, hat Gott mir vielerlei Leiden als Gnade fuer die wirkliche Glueckseligkeit gewaehrt. Gott will mir immer naeher sein! Also was Gott fuer mich tut, ist ganz gnaedig von Gott. Die Temperatur ist heute Abend 4 Grad hoecher als Gestern um diese Zeit.
16.11.19 14:45
 
Letzte Einträge: Bis zur Weihnacht, durch jeder ewig gnaedig in der festen Liebe ist, sind es noch achtundzwanzig Tage!, Bis zur Weihnacht, die die Liebe Gottes ist, sind es noch siebenundzwanzig Tage!, Bis zur Weihnacht, an der ich die heilige Messe und das Mitfeiern fuer die Geburt Jesu will, als jeder koestlicher Kuchen und jedes koestliches Festmahl, sind es noch zwanzig Tage!, Bis zur karitativenWeihnacht, ist es noch ein halber Monat!, Bis zur Weihnacht, die mich das Wichtigstes des Lebens wahrnehmen laesst, sind es noch zwoelf Tage!


bisher 2 Kommentar(e)     TrackBack-URL


(17.11.19 12:33)
Diese Worte aus Deinem Herzen treffen wirklich mein Herz Im Annehmen des Willen Gottes bist Du mir weit voraus, liebe Maria Rita


(17.11.19 12:39)
Danke!

Es freut mich, dass dieses Blog geoeffnet wurde.

Aber wir sind durch die unsichtbare Wahrheit verbunden.

Mein Herz ist dein Herz?

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


Die Datenschuterklärung und die AGB habe ich gelesen, verstanden und akzeptiere sie. (Pflicht Angabe)

 Smileys einfügen
Gratis bloggen bei
myblog.de