Ein glueckseliger Sonntag

Guten Abend!Tausendmal Danke dafuer, fuer mich mit mich zu beten! Das Gebet hilft mir am meisten. Ich bete gerne auch. Gott sei Dank kann ich gegenwaertig die Liebe durch das Gebet empfinden.Denn das Gebet ist die schoenste und groesste Liebeskraft!Denn das Gebet ist ein liebevolles Gespraech mit Gott!Heute ist ein heiliger Sonntag, an dem Gott alle Liebe so viel segnet.Momentan denke ich ueber die Liebe nach. Ich weiss die Liebe nicht so richtig, aber denn Gott liebt so mich, wie ich bin, wenn ich Gott in meinem Herz trage. So ist gerade Gott fuer mich die Liebe zur Wahrheit.Durch das Gebet hat Gott mir die Liebe, die meine Seele festhaelt, gezeigt.Ich habe besonders am heutigen Tag die grosse Lust, alle Liebe durch die hellgruene Natur des Fruehsommers, die Gott fuer uns erschafft hat, so viel zu preisen. Ich bin am Nachmittag kaufen gegangen und dann habe ich das Einkaufen sehr geniessen. Ich kaufte vielerlei heilige Melarei und Ringelbrumen, Erdbeben, Afpel, Trauben. Jetzt hoere ich vielerlei Loblied, waehrend ich den Rosenkranz in die Haenden festhalte.
19.5.19 13:16
 
Letzte Einträge: Mein groesstes Bekenntnis, Was ist die ehrliche Liebe, von Gott am meisten geliebt zu werden?, Meine weitere nackte Tatsache, Mein vielgeliebter Papa!, Du bist nicht allein, ich bin auch nicht allein.


bisher 2 Kommentar(e)     TrackBack-URL


(19.5.19 20:35)
Wie wahr, mariarita!
Auch ohne Liebesgefuehle ist unser treues Gebet wertvoll und sinnstiftend - du bist auf dem guten Weg!


(21.5.19 14:04)
Wir sind auf dem guten Weg zu unserem geliebten Himmel!

Bis zum Himmel wuerden wir uns gerne einander mit der Treue lieben.

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


Die Datenschuterklärung und die AGB habe ich gelesen, verstanden und akzeptiere sie. (Pflicht Angabe)

 Smileys einfügen
Gratis bloggen bei
myblog.de