xdddd
Welche Liebe erfuellt mein Leben?

Gruess Gott!Guten Tag!Hierzulande ist heute der zweite Sonntag. Mai der Muttertag.Ich habe eine leibliche Mutter.Ich wurde von ihr geistlich missgehandelt, seit ich mich erinnern kann. Also habe ich immer eine mutterliche Liebe zutiefst bettelt.Auch meine Mutter wurde geistlich von ihrer Mutter missgehandelt.Auch meine Grossmutter wurde geistlich von ihrer Stiefmutter missgehandelt.Auch meine Grossmutter wurde von ihrem Ehrmann schieden.Wenn ich drei Jahre alt, wurde ich Autismus diagnostiziert.Danach hat mein leiblich Vater mich zu hassen begonnen und dann schieden sich meine Eltern voneinander .Bestimmt sind auch mein Geist und auch unser Geist sehr schwach.Nur einfach wollte ich geliebt werden.Um nur einfach geliebt zu werden, hatte ich sexuellen Kontakt mit vielen Maennern.Jeder Mann, der mit mir sexuellen Kontakt hatte, war desgleichen geistlich sehr schwach und wollte desgleichen nur einfach geliebt werden.Einer davon hat mich mit der katholischen Liebe verbunden.Er ist ein katholischer barmherziger Glaeubiger, und um 23 aelter als ich.Gegenwaertig ist er 60 Jahre Alt.Ein suesser Kuss mit ihm hat auch meine Schwache auch meine Trauer ganz zaerlich einschlossen.Eine warme Umarmung mit ihm hat meine geistliche Leere ganz erfuellt.Mein Gott!Ich habe gegenwaertig einen geliebten Mann.Ich schwoere treu vor Gott und ihm, dass ich sowohl meine Brust als auch mein Herz in der geweihten Liebe rein bleibe, und dann hingebe ich ihm alles von mir mit meiner treuen Liebe das ganze Lebenszeit weiter.
12.5.19 11:53
 
Letzte Einträge: Gott ist fuer mich alles!, Magst du Feier?, Welche Liebe freut Gott?, Komm meine Liebe!, Derjenige, der Gott liebt, wird geliebt!


bisher 4 Kommentar(e)     TrackBack-URL


(12.5.19 19:00)
Schade, dass die Mutterliebe in deinem Leben zu kurz gekommen ist, mariarita.
Du hast nun die Gelegenheit, diese dunkle Zeit zu beenden - bitte Gott ganz fest um Heilung der Beziehungen!


(14.5.19 12:26)
Danke fuer deine Vaterliebe!

Mit dir wuerde ich gerne die helle hoffnungsvolle Zeit im Gebet verbringen,

waehend wir von Gott geliebt werden und wir Gott lieben.


(15.5.19 08:06)
Das koennen wir gerne tun, mariarita, denn Gott ist treu. Nur dieser Umstand kann uns vorwaerts bringen und an der Welt nicht verzweifeln lassen ...


(15.5.19 13:58)
Danke!

Jetzt bin ich sehr froh, weil ich mit dir unsere geliebte Maria frei und so viel lieben kann!

Von nun an werde ich ins Bett gehen, und dann werde ich im Bett ruhig beten.

Die Nachtzeit gefaellt mir.

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


Die Datenschuterklärung und die AGB habe ich gelesen, verstanden und akzeptiere sie. (Pflicht Angabe)

 Smileys einfügen
Gratis bloggen bei
myblog.de