Der ewige Liebesbrief von mir
  Startseite
  Über...
  Archiv
  Gästebuch
  Kontakt
 

  Abonnieren
 


 
Letztes Feedback
   7.11.17 05:07
    Цир
   16.11.17 20:03
    Diese Nachricht wird hie
   18.11.17 20:07
    Liebe Maria Rita! Uns
   18.11.17 20:07
    Liebe Maria Rita! Uns
   19.11.17 22:23
    Lieber gebsy! Wirklic
   23.11.17 19:49
    Leiden aus Liebe, aber m



http://myblog.de/mariarita

Gratis bloggen bei
myblog.de





 
Was ist mein Sinn des Seins?

O, Mein Herr!Was ist mein Sinn des Seins?Fuer mich hat es der Sinn des Seins?Ich kann nicht nie meinen Sinn des Seins finden.Ich bin duemm!Ich bin suendig!Ich habe nichts.Ich kann nichts.Meine Depression wurde schlimmer.Traenen ueberlaufen haeufig!Mein Herz schlaegt oft.Ich bin immer stickig.Wie soll ich leben?Trotzdem liebe ich so Gott, warum bin ich so schmerzhaft und traurig!Woher kommen diese Leiden?
21.10.17 21:01
 
Letzte Einträge: Mein wahres Herkunftland ist der Reich Gottes, Himmel!, Selbst wenn ich lebe oder sterbe,, Wenn ich Gott nicht getroffen haette,, Der Himmel ist nicht in der Ferne, sondern in meinem Herzen, sicher., Weihnachten gibt mir verschiedene Gefuehle


bisher 4 Kommentar(e)     TrackBack-URL


gebsy (21.10.17 21:25)
Fragen, die sich jeder Mensch stellt, Maria Rita!

Wir sind alle arme Sünder und trotzdem ist Gott für uns gestorben UND auferstanden.
Auch wir dürfen aus der Depression auferstehen.

Bleiben wir im liebenden Gebet,
um nicht im Selbstmitleid zu ertrinken; gebsy


mariarita (22.10.17 12:24)
Lieber gebsy!

Wirklich Danke fuer die beste Liebestrost.

Ich bin arme Suender!

Ich brauche deshalb Gott herzlich.

Nur das Gebet wird uns schuetzen.

Nur Gott kann ich nie leben!

Alles, was du mir gegeben hast, ist meine Unterstuetung Herzen.


Leander (23.10.17 00:12)
Liebe Maria-Rita
Sei froh, Gott ist nicht für uns gestorben.
Es war Jesus, sein Sohn.
Mit dessen Tod hat Gott ein Zeichen für uns Menschen gesetzt.
Auch du bist ein „Kind“ Gottes!
Setz ein Zeichen wie Gott es dir möglich macht!
Wäre Gott für uns gestorben, so existierten wir nicht!!!

Bedenke: Eine Depression ist keine Sünde. Nutze Gottes Möglichkeiten - Ärzte, Berater, Therapeuten, Priester usw.
Komm, mach es, du Teilchen Gottes!
Bete, wenn es dir gut tut, aber sonst tu was, etwas was dir hilft.


mariarita (24.10.17 12:53)
Lieber Leander!

So, wir sind ein geliebtes Kind Gottes.

Ich erkenne nie schwierige Aufgabe,

Doch nur eine Wahrheit erkennen wir bestimmt.

Denn alles ist fuer uns die Liebesfreude Gottes!

Gerne wuerde ich mit dir ueber die Wahrheit von Weihnachten nachdenken.

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung