Der ewige Liebesbrief von mir
  Startseite
  Über...
  Archiv
  Gästebuch
  Kontakt
 

  Abonnieren
 


 
Letztes Feedback
   13.10.17 21:30
    Du darfst weinen, Maria
   14.10.17 00:47
    Liebe Maria-Rita Jedes
   14.10.17 21:52
    Ach, Maria-Rita, dein D
   16.10.17 05:07
    Liebster gebsy! Ich
   16.10.17 05:13
    Lieber Leander, Herzlich
   16.10.17 05:39
    Lieber Leander, Wirklich



http://myblog.de/mariarita

Gratis bloggen bei
myblog.de





 
Über

Freut mich sehr! Mein Name ist mariarita. Ich wohne in Japan. Mein lieblingsort ist Deutschland! Ich will einmal nach Deutschland! Deshalb muss Ich viel Deutsch lernen.

Alter: 36
 



Werbung



Blog

Noch Zwei Monate, bis Weihnachten

Gruess Gott!Wie finden Sie Weihnachten?Ich liebe natuerlich Weihnachten am meisten auf der Welt.In Baumarkt meiner Stadt wird viele tolle Weihnachtsschmuck verkauft.Jaehrlich freue ich mich auf Weihnachten sehr.Mein Herz ist immer mit der Freude von Weihnachten ueberfuellt.Denn Weihnachten ist fuer mich die Herkunft jedes Lebens!Ich moechte also heiliges Weihnachten herzlich ein Jahr lang feiern.Weihnachten ist das Liebesgeschenk von Gottes.Das ist die ewige Botschaft der Liebeswonne.So, Gott ist die Liebe.Wir sind von Gott heruntergekommen.Und dann wird wir eines Tages zu Gott hinaufgehen.So, wir wurden geboren, um geliebt zu sein.So, wir werden gelebt, um einander zu lieben.So, jeder ist die Liebe Gottes!Komm liebes Weihnachten!
19.10.17 19:43


Mein Tagesbuch

Gruess Gott!Hier ist es 15 Uhr dreissig.Jetzt ist es sehr sonnig.Mir geht es ein wenig gut.Neben meinem Blog habe ich mein Tagesbuch.Fuer eine Ruhetag schreibe ich oft etwas meinem Tagesbuch.Ein Jahr ist vergangen, seit ich mit meinem Tagesbuch begonnen habe.Mein Tagesbuch ist das heimliches Brief zu Gott.Gott hat mir das gegeben, um gluecklich zu sein.Das ist das wunderschoene Geschenk von Gott.Ich habe verschiedene gefuehle, die niemandem mitteile.Fuer mich gibt es eigenes seelisches Problem, Beziehung zu Gott, bettere Lebensweise, und so weiter...Ist es das Wichtigste, meinem Tagesbuch so verschiedene gefuehle zu schreiben?
17.10.17 08:25


Die Kultur der Umarmung

Hallo!Hier ist es NachMittag.Uebrings umarmen Sie im Alltag?Unter Japanern sollen sich in der Regel kaum noch in die Arme fallen.Weil viele Japanern schuechtern sind, koennen sich selten in die Arme fallen. Aber wenn es immer kaelter wird, will man jemande Liebe.In der Wirklichkeit umarmen Menschen in vielen Laender oft als Beweis der Liebe und Vertrauen. Wie Europaeern und Amerikanern koennten wir uns mit Liebe umarmen.Waehrend ich doch japanische Kultur schaetze, moechte ich die viele Guete des fremden Landes einbeziehen.
17.10.17 07:01


Was kann ich fuer Gott machen?

Gruess Gott!Hier ist es bald Mittag.Ist es bald Morgen in Deutschland und in Oesterreich?Im Laufe der Ruhetag habe ich die ganze Zeit ueber Gott nachdenken.Was ist das Beste fuer Gott?Was wuenscht Gott mir?Wie soll ich fuer Gott machen?Das ist meine staendige Aufgabe.Es gibt etwas, das ich schaetze.Ich moechte alles beschuetzen, was Gott geschaetzt hat.Es ist mit ganzem Herzen zu beten, und zu lieben, alles zu freuen, alles zu danken.Ich bin noch unreif.Ich will deshalb nach und nach verschiedene lernen.Gerne wuerde ich fuer Gott sein!Gott ist fuer mich gemacht.Moege Gott stets bei uns sein!Gott und ich wuerde miteinander in verbindung gebracht werden.
17.10.17 04:34


Meine Traeume

Gruess Gott!Uebrings haben Sie Traeume?Ich habe natuerlich viele Traeume.Es ist wunderschoen zu traeumen.Es gibt verschiedene Traeume auf der ganzen Welt.Ich wollte wirklich bei Baeckerei arbeiten.Ich will immer unter hellblauen Himmel laecheln.Und dann will ich eines Tages bei Baeckerei in deutschsprachiger Laender studieren.Aber ich will Gottes Herz mehr schaetzen, als meine Traeume.Ich muss meine ganzen Herzen an Gott vertrauen.Denn ohne Gott kann ich nie gluecklich leben.
16.10.17 06:59


Erkaeltung?

Gruess Gott!Hier ist es schon nachmittag.Es hat Herbst sich vertieft.Ist es vielleicht bald Winter?Die Temperature ist stark gefallen.Mir ist sehr kalt.Ich glaube, ich habe mich erkaeltet.Ich ass die Suppe, die in Oesterreich gekauft habe.Das ist Rindsuppe mit Frittaten.Es schmeckt mir gut.Die Koerper erwaermt sich. Ich werde heute die ganze Zeit zu Haus schlafen.Die Ruhe und die Naehrung brauche ich, und dann ist fuer mich die Liebe Gottes wichtiger Mittel als etwas andere.
16.10.17 06:35


Meine jetzige Wahrheit

Liebe Leserin, Lieber Leser, Wirklich Vielen Dank!Ich kann immer noch nicht so gut Deutsch, aber ich bin herzlich froh, dass durch meine Blog so komplizierte gefuehle auf Deutsch mitteilen kann.Auch heute gab es verschiedene.Ich bin heute nacht angenahm muede.Es ist zwar sehr schwer zu leben, aber es ist immer noch wunderber zu leben.Durch verschiedene Beziehung zu Menschen und verschiedene Ereignis habe ich Wunderbarkeit des Lebens gekannt.Egal was passiert, muss ich nach vorne leben.Ich kann zur Vergangenheit nie zurueckkehren.Bestimmt ist alles meine gegebende Aufgabe.Die Aufgabe ist staendig.Wie soll ich leben? Was ist das Leben?Es ist aber sehr bedeutungsvoll, ueber die dauerde Aufgabezu nachdenken.Nur fuer Gott will ich einfach leben.Das ist meine jetzige Wahrheit!
14.10.17 14:26


Wieso?

Gruess Gott!Mein Herr!Wie findest du so mich?Ich habe auch heute den ganzen Tag ueber sich selbst nachgedacht.Auch heute war mein Herz sehr schwer.Mein Herz ist immer voll von unklarer Angst.Mein Herz ist immer mit unbekannter Angst und Flucht ueberfuellt.Ick beschuldige mich selbst.Ich leide unter meine Bedeutung Lebens.Fuer mich gibt es die Bedeutung Lebens?Trotzdem weiss ich bereits die Liebe Gottes, bin ich immer sehr traurig!Warum habe ich die so Gefuehle?Je mehr ich liebe, desto mehr wird es traurig sein!Wieso?Ich wollte immer weinen!Darf ich viel weinen?Es tut mir leid, egoistisch zu sein!
13.10.17 12:14


Deutschlernen

Hallo! Ich bin mariarita. Vielen Dank in voraus! Jetzt lerne ich Deutsch. Zwei Jahren sind vergangen, seit ich mit Deutschlernen gegonnen habe. Fuer mich ist Deutschlernen sehr schwierig. Ich kann immer noch nicht so gut Deutsch, Aber dadurch ist mein Leben gnadenreich geworden. Es gab viele wichtige Begegnung. Deutschlernen hat mir viele Freude gegeben. Fuer mich ist Deutsch die ehrste Liebesworte. Ich will immer und ewig Deutschlernen bewerten. Tschuess! Servus!
9.10.17 14:45


Meine Arbeit

Gruess Gott! Guten Tag! Hier ist mariarita. Dank Gott geht es mir gut! Ein Monat ist vergangen, seit ich mit neuen Arbeit gegonnen habe. Momentan arbeite ich ab 5 Uhr morgens. Fruehaufstehen ist wunderber! Wer morgens frueh bete, getroestet wird. In der Tat ist meine jetzige Arbeit nicht Hoffnung. Aber ich glaube daran, dass jede Arbeit die Gnade Gottes ist. Denn alles wird von Gott gegeben! Auch wenn es keine gewuenschte Arbeit ist, hat jede Arbeit die volle Bedeutung. Ich mag gern arbeiten. Ich arbeite nicht nur um Geld zu verdienen, sondern auch um fuer Gott mein bestes zu tun. Auch zukuenfig will ich meine Arbeit als das Geschenk Gottes schaetzen. Und dann will ich dadurch unterschiedliche Beziehungen zu Menschen.
9.10.17 12:57


 [eine Seite weiter]




Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung